FETTABSAUGUNG IN DER TÜRKEI

Real Testimonials

MilanoKlinik Comments 

FETTABSAUGUNG IN DER TÜRKEI

Die in Fettzellen gespeicherte Fettmenge kann reduziert werden, ihre Anzahl bleibt jedoch normalerweise konstant. An dieser Stelle kommt Liposuction ins Spiel, die das vorhandene Fettgewebe mit Stammzellen dauerhaft entfernt. So wird es einfacher, einen starken und attraktiven Körper zu erreichen.

ZUSAMMENFASSUNG VOR FETTABSAUGUNG

Dauer der Operation Der Eingriff dauert je nach Areal und Zahl der Fettpolster.
Gebiet der Operation Mehrere Körperregionen können mitgemacht werden.
Narkose Vollnarkose
Schmerzen 1 Tag
Arbeitsfähigkeit Nach 5-6 Tagen
Duschen Nach dem Ziehen der Drainagen
Wiederherstellungszeit ca 3-4 wochen
Wiederbetriebsstatus 1 Jahr Später & Es Liegt An Präferenzen
Sport ca nach 1 Monat
Wunde Keine Wunden.
Altergrenze 18
Fäden Selbstauflösend.
Schwellung möglich, Lymphdrainage empfohlen
Krankenhausaufenthalt 1 Nacht

FETTABSAUGUNG (LIPOSUKTION)

Liposuktion (Fettabsaugung) ist der Prozess der Entfernung von überschüssigem Fett im Körper mit einer speziellen Anwendung. Unter normalen Bedingungen hat der erwachsene menschliche Körper eine feste Anzahl von Fettzellen, aber ihr Volumen nimmt mit der Gewichtszunahme zu. Dieses Gewicht, das nicht auf natürliche Weise gegeben werden kann, wird durch Fettabsaugung reduziert, da es einige physische und psychische Schwierigkeiten verursacht. Somit ist es möglich, die Fette, die die Person stören, mit einer einzigen Operation loszuwerden. Es gibt auch ähnliche Operationen, um Übergewicht loszuwerden wie: Tummy tuck, Bruststraffung, Brustverkleinerung

WIE VIELE KOSTET FETTABSAUGUNG IN DER TÜRKEI?

Die Preise für eine Fettabsaugung variieren von Patient zu Patient. Einige Patienten haben zu viel Fett, um es loswerden zu können. Bei manchen ist es jedoch ziemlich niedrig. Auch die Ansprüche der Patienten zählen zu den Faktoren der Preisbestimmung. Genauere Informationen zu den Preisen für eine Fettabsaugung erhalten Sie bei uns, oder Sie können einen Termin vereinbaren und mit unseren Ärzten über die Operation sprechen.

Kontaktieren Sie uns 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN ZUR FETTABSAUGUNG

Wie wird Fettabsaugung durchgeführt?

Es wird mit Einschnitten von 3 bis 5 mm in das Fettgewebe eingeführt, die an den geeigneten Stellen des Fettabsaugungsbereichs vorgenommen werden, und das Fettgewebe wird durch die Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen der speziellen Metallkanülen, die mit der Vakuumvorrichtung verbunden sind, aus dem Bereich entfernt Spezialschlauch. Außerdem sind die Spitzen dieser Kanülen mit einem Durchmesser von 2 bis 5 mm stumpf und Fette werden aus den Löchern an den Seiten der Spitze entnommen. Ziel ist es, die Ausbuchtungen der im Körper angesammelten Fettgewebe zu beseitigen und die Körperlinien verhältnismäßig, dh ästhetisch aussehen zu lassen. Die Fettabsaugung kann manuell mittels des Vakuums erfolgen, das durch die Stopfen erzeugt wird, die an den Kolben nicht im Vakuum, sondern im Injektor für die Anwendung angelegt werden. Es kann mit einer speziellen Lösung in das Fettgewebe injiziert werden, bevor der Prozess beginnt. Dies ermöglicht eine einfachere Bedienung ohne Blutungen. Mit lokaler Betäubung wird auch der Schmerz verhindert, der nach dem Eingriff auftritt. Diese Methode wird als Nass- oder Tumeszenztechnik bezeichnet. Die zuvor angewandte Trockentechnik wurde nun vollständig aufgegeben. Es gibt auch eine Technik namens Ultraschall-Liposuktion, bei der der Prozess zuerst durch Ultraschallvibrationen durchgeführt wird, um die Fette zu erweichen, und dann auf diese Weise.

Ist es schmerzhaft, wenn eine Liposuktion durchgeführt wird?

Bei der Fettabsaugung sind keine Schmerzen zu spüren.

An welchen Körperregionen wird die Fettabsaugung durchgeführt?

Im Allgemeinen wird die Fettabsaugung am Rücken und an Armen, an der Hüfte, am Bauch an Beinen und an Wangen, durchgeführt.

Wer eignet sich für die Fettabsaugung nicht?

Es wird bei übergewichtigen Patienten nicht durchgeführt. Es ist keine geeignete Methode zum Entfernen von Rissen und Absacken im Bauch nach der Geburt. Es kann bei Patienten durchgeführt werden, deren Magen die Spannung verloren hat. In einem anderen Sinne wird dieses Verfahren definitiv nicht auf Haut durchgeführt, die keine Spannung verliert. Andere schwerwiegende Probleme, bei denen das Risiko einer Vollnarkose während eines chirurgischen Eingriffs besteht, Leber, Nieren, chronische Erkrankungen des Zentralnervensystems, die an solchen Operationen beteiligt sind, können durchgeführt werden.

Wie lange sollte das Korsett verwendet werden?

Das Spezialkorsett sollte 3 Wochen lang verwendet werden. Je nach Verfahren kann diese Frist bis zu 2 Monate betragen.

Wäre es ein Problem, wenn ein spezielles Korsett entfernt würde?

Es wird empfohlen, die Zahnspange nicht zu entfernen, da es beim Entfernen des speziellen Korsetts zu Blutungen in der Haut der Haut kommen kann.

Wie lange dauert eine Fettabsaugung?

Die Dauer der Liposuktion variiert je nach Technik und Patient.  Liposuktion ist jedoch in durchschnittlich 1 Stunde abgeschlossen.

Wie lange dauert die Erholungsphase nach Fettabsaugung?

Damit der Behandlungsprozess optimal abgeschlossen werden kann, sollten die Empfehlungen der Ärzte befolgt werden. Nach der Fettabsaugung beträgt die Erholungsphase der Patienten durchschnittlich 1 Monat.

Wie geht die Postoperative Zeit?

Nach der Operation werden Menschen mit speziellen Korsetts aus dem Krankenhaus entlassen. Diese Korsetts verhindern Blutungen, die im Bereich der elastischen Struktur auftreten. Hämatome und Serome, die als Blut- und Flüssigkeitsansammlung bezeichnet werden, werden verhindert, sodass die Haut an der Schicht haften bleibt und die Hautoberfläche besser geformt werden kann. Diese Korsetts müssen verwendet werden, ohne dass sie entfernt werden. Dann sollte es 3 Wochen lang verwendet werden, indem man duscht und das Korsett erneut wäscht.

An welchen Körperregionen ist der Fettansatz sichtbar?

Fett ist eher an den Seiten, im Brustbereich, am Bauch und zu sehen. Manchmal kann sich Fett in der Backe, vor dem Ohr und unter dem Nacken ansammeln und eine Liposuktion erfordern.

Wer wird Fettabsaugung durchgeführt?

Die Fettabsaugung ist keine Schlankheitsmethode. Es ist eine Behandlung, die für Menschen geeignet ist, die ein normales oder etwas mehr als normales Gewicht haben oder die mehr Fett im Körperbereich ansammeln als in anderen Bereichen. Die Ausbuchtungen aus der Fettpfütze verzerren die Körperästhetik und können sich auch negativ auf den psychischen Zustand der Menschen auswirken. In diesen Fällen gehen keine Fettansammlungen verloren, auch wenn der Sport beendet ist. Daher kann eine Fettabsaugung durchgeführt werden. Dies liegt daran, dass sich Fettgewebe in diesen Regionen in ihrem Charakter von anderen Fettgeweben in der Region unterscheiden.

Tritt Prellung im Operationsbereich auf?

Nach der Operation können im behandelten Bereich  Blutergüsse auftreten. Diese Situation vergeht jedoch mit der Zeit.

Wie lange dauert das Quetschen und Anschwellen im chirurgischen Bereich?

Ödeme nehmen innerhalb von 6-8 Wochen ab. Die verbleibenden kleinen Schwellungen bessern sich nach dem Ödem allmählich.

Gibt es eine Narbe nach Fettabsaugung?

Chirurgische Eingriffe können in der Liposuktion durchgeführt werden. Da in diesem Bereich Schnitte vorgenommen werden, ist es möglich, nach der Operation einige Narben zu hinterlassen. Wenn es jedoch mit Mikro-Inputs erfolgt, bleiben bei Liposuktion keine Spuren am Körper zurück.

Wird es nach Fettabsaugung Schmerzen geben?

Nach Liposuktion können leichte Schmerzen im Bereich auftreten. Es kann mit Schmerzmitteln kontrolliert werden.

Ist die Anwendung Fettabsaugung dauerhaft?

Die Ästhetik der Liposuktion ist eine dauerhafte Anwendung. Natürlich gibt es Besonderheiten, auf die Patienten achten sollten, um diese Beständigkeit zu erhalten. Die wichtigsten davon sind regelmäßige Ernährung und Bewegung. Da diese dadurch die Schmierung in der Region verhindern, wird die ästhetische Operation dauerhaft.