Was ist der Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie?

Plastische Chirurgie ist die Art von Verfahren, die durchgeführt wird, um verlorene oder beschädigte Haut und Gewebe zu reparieren und zu rekonstruieren. Das Hauptziel der plastischen Chirurgie ist es, die normale Funktion so genau wie möglich nachzuahmen und nach Gewebe und Haut zu suchen. Chirurgien aus kosmetischen Gründen und rekonstruktive Chirurgien gehören beide zu der breiten Gruppe von Behandlungen, die als „plastische Chirurgie“ bezeichnet werden.“ Nach einer Verletzung, Krankheit oder angeborenen Problemen werden rekonstruktive Behandlungen durchgeführt, um das Aussehen und die Funktionalität des Körpers wiederherzustellen. 

Kosmetische Chirurgie hingegen wird einfach durchgeführt, um das Aussehen einer Person zu verändern, um das zu erreichen, was sie für ein wünschenswerteres Aussehen hält. Zu den chirurgischen Behandlungen, die in der Kosmetischen Chirurgie verwendet werden, gehören solche, die darauf abzielen, die Symmetrie zu verbessern, bestimmte Merkmale zu betonen oder die Proportionen des Gesichts oder Körpers zu verändern. Kosmetische Chirurgie ist Wahlfach, was bedeutet, dass Einzelpersonen sich dafür entscheiden, sie an Körperteilen durchführen zu lassen, die nicht besser funktionieren müssen. Bestimmte Details machen den Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie aus, unabhängig von ihren Ähnlichkeiten.

Plastische Chirurgie vs. Kosmetische Chirurgie

Viele Menschen auf der ganzen Welt lassen sich aus verschiedenen Gründen plastisch und kosmetisch operieren. Aufgrund dieser Zunahme der Praxis dieser Verfahren müssen Patienten den Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie kennen, um zu verstehen, welcher sie sich unterziehen müssen und was sie als Patient dieser Verfahren erwarten sollten. Es gibt einen Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie, obwohl sie manchmal als dasselbe angesehen werden können.  

1. Absicht

Einer der Hauptunterschiede zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie ist die Absicht der Chirurgie selbst. Kosmetische Chirurgien werden fast immer durchgeführt, um das Aussehen eines bestimmten Aspekts einer Person ohne medizinischen Grund oder Anforderung zu verändern, während dies nicht für die plastische Chirurgie gilt, insbesondere für die rekonstruktive plastische Chirurgie, die für die Gesundheit von entscheidender Bedeutung sein kann und Wohlbefinden des Patienten. Kosmetische Chirurgien können auch aufgrund des Vertrauens des Patienten durchgeführt werden, was ihren Lebensunterhalt ebenso erleichtert wie die plastische Chirurgie, aber die Verbesserung unterscheidet sich von der rekonstruktiven plastischen Chirurgie.  

2. Sicherheitsanforderungen

Ein weiterer Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie sind die Anforderungen. Plastische Chirurgie, insbesondere rekonstruktive plastische Chirurgie, kann einen Arzt aus einer bestimmten Branche erfordern, um die Chirurgie zu ermöglichen, während in der kosmetischen Chirurgie kein anderer Arzt als ein plastischer Chirurg benötigt wird, um das Verfahren die meiste Zeit zuzulassen.  

Ein Beispiel für diese Situation könnte ein Patient sein, der eine Nasenkorrektur erhält, weil er nicht durch die Nase atmen kann. Wenn der Patient einen Zwischenfall hatte oder mit Komplikationen geboren wurde und ein Arzt empfiehlt und genehmigt, dass eine Nasenkorrektur für die Gesundheit des Patienten ein Muss ist, wird das Nasenkorrekturverfahren als plastische Chirurgie angesehen. Wenn das Verfahren jedoch nur aus ästhetischen Gründen durchgeführt wird, wird es als eine Kosmetische Chirurgie angesehen. In diesem Fall ist es nicht erforderlich, die Genehmigung eines anderen Arztes als eines plastischen Chirurgen einzuholen.  

3. Finanzielle Auswirkungen

Ein weiterer Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie sind die Kosten der Eingriffe. Kosmetische Chirurgien sind fast immer optional, was bedeutet, dass der Patient sich für die Behandlung entscheidet, obwohl sie von den Versicherungsgesellschaften normalerweise nicht als entscheidend für die Gesundheit des Patienten angesehen wird. Rekonstruktive plastische Chirurgie kann als medizinisch notwendig erachtet werden. 

Während die kosmetische plastische Chirurgie elektiv ist und normalerweise nicht von der Versicherung abgedeckt wird, kann dies bei der rekonstruktiven plastischen Chirurgie der Fall sein Als Beispiel für diese Situation ist die Wiederherstellung einer Brust nach einer Mastektomie eine rekonstruktive Behandlung, die nur von einem plastischen Chirurgen durchgeführt werden sollte. Plastische oder kosmetische Chirurgen können eine Bruststraffung (Augmentation) als kosmetische Chirurgie durchführen.  Infolgedessen ist die Brustvergrößerung im Gegensatz zum rekonstruktiven Eingriff nicht versichert. 

4. Konjunkturerwartungen

Der letzte Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie sind die Erwartungen an die Ergebnisse der Eingriffe. Kosmetische Chirurgien werden durchgeführt, um das Aussehen und das Äußere eines Aspekts der Person zu verändern und sie besser aussehen zu lassen oder auf eine Weise, die der Patient möchte. Plastische Chirurgie, insbesondere konstruktive plastische Chirurgie, wird jedoch durchgeführt, um den Lebensunterhalt und die Gesundheit des Patienten zu verbessern.  

Ein gesundheitlicher Grund wird auf der Nutzenseite als wichtiger angesehen, was bedeutet, dass manchmal das Gesamtbild des Körpers nicht so sehr berücksichtigt wird. Zum Beispiel kann ein Verbrennungsopfer nicht vollständig erwarten, nach einer Hauttransplantation perfekt auszusehen, da das Ziel nicht darin besteht, es perfekt aussehen zu lassen, sondern den Lebensunterhalt des Patienten zu verbessern. Eine Kosmetische Chirurgie, um bestimmte Aspekte des Körpers loszuwerden, die nicht auf die gewünschte Weise aussehen, wird jedoch als Schönheitsoperation angesehen, und der Patient wird das gewünschte Aussehen erwarten, da die Gesundheit nicht der Grund für dieses Verfahren ist. Dieser Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie im Grund lässt auch die Erwartung von den Ergebnissen abweichen.  

Schlussfolgerung

Obwohl sie als ähnlich angesehen werden können, gibt es einen Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie, und die Patienten sollten den Unterschied erkennen, bevor sie eines der Verfahren durchführen. Unabhängig davon, ob es sich um plastische Chirurgie oder kosmetische Chirurgie handelt, müssen die Patienten eine vertrauenswürdige und hygienische Klinik wie Milano Klinik finden, der sie mit ihrem Verfahren vertrauen können. Patienten, die den Unterschied zwischen plastischer Chirurgie und kosmetischer Chirurgie kennen, können erkennen, was sie tun müssen, um diese Eingriffe zu erhalten, und mit einer vertrauenswürdigen Klinik wie Milano Klinik können sie garantieren, dass sie die gewünschten Ergebnisse erzielen.   

Sie können unseren vorherigen Artikel unter https://www.milanoklinik.com/de/selena-gomez-plastische-chirurgie/.

Do you like post?
1 Yıldız2 Yıldız3 Yıldız4 Yıldız5 Yıldız (No Ratings Yet)
Loading...