REVISION NASENKORREKTUR IN DER TÜRKEI

Sie sind unzufrieden mit der Form oder Größe Ihrer Nase oder haben Atemprobleme aufgrund der Form Ihrer Nase nach dem ersten Nasenkorrektur Operation ? Dann stehen Ihnen alle Gründe für die Revision Nasenoperation in der Türkei zur Verfügung.

ZUSAMMENFASSUNG VON REVİSİON NASENKORREKTUR

Dauer der Operation 3-4 Stunden
Gebiet der Operation Gesicht-Nase
Anästhesietyp Allgemeinanästhesie
Schmerzen 1 Woche
Arbeitsfähig Nach Op 1
Duschen 3 Tagen später
Wiederherstellungszeit 3-6 Monate
Wiederbetriebsstatus 1Jahr Später & Es Liegt An Präferenzen
Sport-Cardio 2-3MONATE SPÄTER
Spur keine Schmerzen
Altergrenze 18
Nahttyp schmelzbar
Ödemstatus wenig
Krankenhausaufenthalt 1 Nacht
Offene / geschlossene Technik optional

REVISION NASENKORREKTUR

Bei Patienten, die zuvor eine Nasenkorrektur hatten, wird eine Revision Nasenkorrektur durchgeführt. Patienten möchten normalerweise keine zweite Nasenkorrektur, aber aus bestimmten Gründen müssen Nasenkorrekturen möglicherweise wiederholt werden.

Wenn die bestehenden gesundheitlichen oder körperlichen Probleme der Patienten, die sich einer Nasenoperation unterziehen, fortbestehen, wird das Revisionsverfahren angewendet. Einige Patienten mögen die neue Nasenform möglicherweise nicht oder haben nach der Operation verschiedene Atemprobleme. Daher ist es möglich, mit einer erfolgreichen Revision Nasenkorrektur ästhetischere und schönere Ergebnisse zu erzielen.

WIE VIELE KOSTET REVISION NASENKORREKTUR IN DER TÜRKEI?

Wichtig bei der Revision der Nasenkorrektur ist es, die für Ihre Gesichtsstruktur und den entsprechenden Preis geeignete Nasenkorrekturmethode auszuwählen. Der Preis variiert auch je nach dem Fehler, der bei der vorherigen Nasenkorrektur gemacht wurde. Unsere Ärzte und Spezialisten kontaktieren uns, um die für Ihre Nase am besten geeignete nasenästhetische Revisionsmethode zu bestimmen! Darüber hinaus wird eine Revision Nasenkerrektur oft mit einer Nasenspitzenkorrektur, einer Liposuktion und einer Gesichtsstraffung kombiniert.

ZUSAMMENFASSUNG VON REVİSİON NASENKORREKTUR

Nach wie vielen Tagen wird der Verband an der Nase entfernt?

Die Verbandszeit hängt vom Patienten und dem durchzuführenden Verfahren ab.

Was sollte nach der Revision Nasenkorrektur überarbeitet werden?
  • In der ersten Nacht nach der Operation sollte der Kopf mit einem Kissen gestützt werden.
  • In den ersten 4-6 Wochen nach der Operation sollte keine Brille verwendet werden.
  • Halten Sie sich von Sauna, Pool und Meer fern.
  • Es ist sehr wichtig, beim Bürsten mit sanften Bewegungen zu putzen.
  • Der Heilungsprozess kann durch regelmäßigen Schlaf und Ernährung schneller überwunden werden.
  • Müssen vor extremen Temperaturen geschützt werden.
  • Die Nasenreinigung sollte ein Blasen vermeiden.
  • Es ist notwendig, auf die Verwendung von Mimetika zu achten, die dazu führen, dass sich die Gesichtsmuskeln stark bewegen.
  • Die Vermeidung schädlicher UV-Strahlen in den ersten 3 Monaten nach der Operation ist für die Gesundheit der Nase sehr wichtig.
Ist Ruhe nach einer Revision Nasenkorrektur erforderlich?

Ja. Nach dem Eingriff wird von den Ärzten 1 oder 2 Tage Ruhe empfohlen.

Darf ich nach einer Revision Nasenkorrektur Sport treiben?

Nein. Es dauert mindestens 3 Wochen, um Sport zu treiben.

Besteht nach der Operation ein Infektionsrisiko?

Es besteht Ansteckungsgefahr wie bei anderen ästhetischen Operationen. Diese Situation kann jedoch durch den Einsatz von Antibiotika beendet werden.

Wann tritt die neue Nasenform auf?

Im Allgemeinen wird die gewünschte Nasenformbildung zwischen 6 Monaten und 1 Jahr beobachtet.

Wann können Sie Revision Nasenkorrektur haben?

Die Patienten, bei denen die erste Nasenkorrektur durchgeführt wird, müssen eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, um den endgültigen Zustand des neuen Prozesses zu beobachten. Da die Form der Nase aufgrund von Schwellungen und Blutergüssen nicht vollständig sichtbar ist, sollte beim ersten Eingriff ein Zeitraum von 6 oder 12 Monaten verstrichen sein. Die Ergebnisse der ersten Operation sollten gesehen und auf eine Revision Nasenkorrektur untersucht werden.

Was wird beim Revision Nasenkorrektur gemacht?

In einigen zusätzlichen Anwendungen kann eine Revision Nasenkorrektur durchgeführt werden.

  • an niedrige Nase
  • umgedrehte Nase
  • Atemproblemen

Minimale Entfernung des Nasenrückens: Wenn bei der ersten Operation die gewölbte Struktur der Nase des Patienten nicht richtig korrigiert wird, kann eine Revisionsnasenoperation durchgeführt werden. Das Knochengewebe und der Knorpel im inneren Teil der Nase werden geraspelt, um sie besser geeignet zu machen.

Übermäßige Entfernung des Nasenrückens: Eine Nasenkorrektur kann durchgeführt werden, da das Gewebe auf dem Nasenrücken bei der ersten Operation zu stark entfernt wird. Bei dieser Operation wird das Verfahren mit Hilfe von Geweben durchgeführt, die aus verschiedenen Körperteilen transplantiert wurden.

Atemprobleme: Die Entwicklungen beim ersten Eingriff können die Funktionen der Nase beeinträchtigen. Einige Patienten können aus verschiedenen Gründen Atemprobleme haben. Die Revision Nasenkorrektur kann auch bei Patienten angewendet werden, die nach der ersten Operation Atemprobleme haben.

Geringes Verlangen nach Nase: Wenn bei der ersten Operation nicht genügend Gewebe entfernt wird, können Patienten bei einer zweiten kosmetischen Operation eine untere Nase anfordern.

Upturned Nose Request: Patienten mit Revision Rhinoplasty Upturned Nase können auch. Diese Operation erfordert einen schwierigeren Prozess als die vorherige, da die Prozeduren durchgeführt werden, indem Gewebe aus verschiedenen Körperteilen entnommen wird.

Warum wird Revision Nasenkorrektur durchgeführt?

Der Erfolg früherer ästhetischer Operationen hängt ganz von der Zufriedenheit des Patienten ab. Anstelle der Patienten, die aus genetischen Gründen ein Problem in der Nasenstruktur hatten, werden Patienten, die nach eigenem Willen eine Nasenoperation haben, bei der Durchführung einer Revision Nasenkorrektur beharrlicher.

  • Patienten mit Nasenatmungsproblemen
  • Patienten,die die das gewünschte Nasenprofil nicht erreicht wurde,
  • Die Patienten,die Deformitäten nicht angemessen korrigiert werden,
  • Patienten, die die Nasenregion nicht mit dem Gesicht kompatibel ist

kann eine Revisionsnasenoperation haben.

Es ist wichtig zu wissen, dass die zum zweiten Mal durchgeführte Nasenoperation einige Unterschiede zur ersten aufweist. Die Patienten müssen sich also etwas mehr Sorgen machen. Patienten, die überlegen, ob ein neues Problem auftreten wird, sollten wissen, dass bei Bedarf möglicherweise Knorpel aus verschiedenen Körperteilen entfernt werden muss. Knorpel wird normalerweise aus dem Ohr oder den Rippen entnommen.

Wenn es ein sehr offensichtliches Problem in der Nasenregion gibt, sollte der Revisionsprozess angewendet werden. Patienten mit Atemproblemen oder einer niedrigen Nasenspitze sollten ebenfalls von einer Revisionsnasenoperation profitieren. Bei der Revisionsnasenoperation wird der an der Nasenspitze verlorene Stützknorpel repariert. Gleiches gilt für den Nasenrücken.

Do you like post?
1 Yıldız2 Yıldız3 Yıldız4 Yıldız5 Yıldız
Loading...